An einem der schönsten und bekanntesten Brockenaufstiege, dem „Heinrich-Heine-Wanderweg“, haben wir den Naturraum Wald umgestaltet.

Natur als Fitnesscenter, Freizeitvergnügen oder Lernwerkstatt.

Mit dem durchgehenden Sicherungssystem „Vert Voltige“, ohne Zeit- und Rundenbegrenzung bezahlt man nur das, was man auch tatsächlich nutzt.
Unser Sicherungssystem und unsere pädagigischen Qualifikationen ermöglichen Teamevents und Erlebnispädagogik, individuell auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt, durchzuführen.

Kletterparcours auf der Höhe von 2 m bis zu 15 m bieten für Jüngere und auch Ältere Herausforderungen. Mit den Ilsetaler Crossrollern geht’s rasant mit viel Spaß in Windeseile von der Plessenburg zum Kletterpark.

Wir starten eine Woche vor Ostern in die Saison mit Klettern auf den Spuren des Osterhasen, essen im Frühling die beliebten Buchenblattbutterbrote, Feiern mit Musik und leckerem Allerlei, klettern im Oktober auch durch die Nacht und beenden die Saison am Reformationswochenende.

Wir freuen uns auf Sie!

Inhaber des Reisebüroausweises lösen das kleinste Ticket von 12,- EUR und dürfen aber die Anlage uneingeschränkt nutzen, d. h., nicht drei Parcours in der untersten Ebene, sondern alle Parcours stehen ihnen zum Ausprobieren und Testen uneingeschränkt zur Verfügung.

www.erlebniswald-ilsetal.de

Foto: © Erlebniswald Ilsetal