Das Bergedorfer Schloss im Herzen Bergedorfs beheimatet das Museum für Bergedorf und die Vierlande. Zentral in der Innenstadt und trotzdem im idyllischen Grünen gelegen lädt dieses moderne Regionalmuseum zu einem Rundgang durch die Geschichte des Hamburger Bezirks Bergedorf ein.

850 Jahre Bergedorf
Mit den Vier- und Marschlanden an Elbe und Bille gelegen ist Bergedorf der Obst- und Gemüsegarten Hamburgs. Fruchtbare Böden und günstige Transportwege über die Wasserstraßen prägen bis heute die Geschichte der Region. Das Bergedorfer Schloss, im 13. Jahrhundert entstanden als Wasserburg und Festung in der gestauten Bille, beherbergt lange die Verwaltung Bergedorfs und der Vierlande, die über 450 Jahre zwischen Lübeck und Hamburg aufgeteilt war. Das Landherrenzimmer als Regentensitz mit kostbaren Intarsienmöbeln und Kacheln ist bis heute erhalten und Startpunkt der Dauerausstellung im Schloss. Von der Schlossgeschichte selbst geht es hier weiter zu Traditionen und Religion in der mittelalterlichen Gesellschaft bis hin zu den Eigenheiten des Vierländer Kulturraums.

Bürgerausstellungen
Regelmäßige Wechselausstellungen und begleitende Veranstaltungen laden zum Mitmachen und Vertiefen einzelner Zeitabschnitte oder Fragen an die Vergangenheit und Gegenwart ein.

Besucherinfo
Das historische Haus ist leider nicht barrierefrei. Ein Fahrstuhl in den ersten Stock ist nicht vorhanden. Kostenfreie Parkmöglichkeit für Busse bietet in 700 m Entfernung der Frascati-Platz.

Rundgänge und Gespräche
Für Einzel- oder Gruppenbesucher bieten das Museum für Bergedorf und die Vierlande oder das Freilichtmuseum Rieck Haus begleitete Rundgänge oder Museumsgespräche an. Die Buchung dafür erfolgt direkt beim Museumsdienst.

Gruppenbesuche ohne Führung sind in allen Museumshäusern der Museumslandschaft möglich. Sollte Ihre Gruppe mehr als 15 Personen umfassen, melden Sie sich bitte an, damit es nicht zu Kollisionen mit anderen Gruppenprogrammen kommt.

Inhaber eines Reisebüroausweises erhalten bei uns einen ermäßigten Eintritt von 3,50 EUR.

Anmeldung Museumsdienst Hamburg
www.museumsdienst-hamburg.de
Kontakt: 040 428 1310, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Foto: © Bergedorfer Museumslandschaft