Für Erfurt sollten Sie sich Zeit nehmen, denn die Stadt ist mehr als eine Reise wert. Die Sehenswürdigkeiten lernen Sie am besten bei einer Stadtführung kennen.

Erfurt ist nicht nur die größte Stadt Thüringens. Erfurt ist auch eine äußerst beeindruckende und sehenswerte Stadt im Herzen Deutschlands. Nicht umsonst sagte bereits Dr. Martin Luther: „Erfurt liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen.". Die Wahrzeichen der Stadt sind das Ensemble von Dom St. Marien und der St. Severi Kirche. Sie prägen das Stadtbild wie kaum eine andere Sehenswürdigkeit in Erfurt. Eine Attraktion der Stadt ist die Krämerbrücke. Sie führt auf 120 m über den Fluss Gera und ist mit 32 Häusern bebaut – damit zählt sie zu den längsten komplett bebauten und bewohnten Brücken Europas. Lassen Sie sich verzaubern von imposanten Kirchen, die der Stadt den Beinamen das "thüringische Rom" gaben, den wunderschönen Patrizier- und Fachwerkhäusern und den mittelalterlichen Gassen, die das 1275 Jahre alte Erfurt zu einem Bilderbuch der deutschen Geschichte machen.

Inhaber des Reisebüroausweises erhalten die öffentliche Stadtführung „Erfurt – die Faszination einer historischen Stadt erleben“ zum  ermäßigten Preis (4,50 € pro Person).
Bitte senden Sie uns Ihren Buchungswunsch mit der Kopie des Reisebüroausweises an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 0361 – 6640120. Diese Stadtführung wird jeden Tag im Jahr um 14.00 Uhr angeboten, saisonal abhängig zusätzlich um 11:00 Uhr und 16.00 Uhr.

www.erfurt-tourismus.de

Foto: © Erfurt Tourismus und Marketing

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok